Categories:

Für die nächsten Tage habe ich eine lange Liste mit Unterkünften angelegt, die ich ansehen möchte.
Wichtig ist es für jeden Kunden die passende Unterkunft zu finden.
Familien mit Kindern haben halt andere Wünsche als ein Hochzeitspaar.
In Kapstadt gibt es natürlich eine große Auswahl, angefangen bei einfachen B+B’s, charmanten Guesthäusern und edlen Hotels.
Nicht unbedingt das Teuerste ist auch das Beste. Vielmehr spielt die Lage eine große Rolle und was man unternehmen möchte.
Party People sind in der City von Kapstadt gut aufgehoben, allerdings ist es hier auch gerne ein wenig lauter. Da schläft man besser mit Ohrstöpseln.
Wohnen in Bloubergstrand bietet eine geniale Aussicht auf den Tafelberg – Postkarten Aussicht wenn die Sonne untergeht.
Und dann gibt es natürlich auch die Lodgen mit den Safari-Erlebnissen. Mitten im Busch gelegen und nicht selten kommt dann auch schon mal der eine oder andere Elefant vorbei und nimmt ein Schlückchen aus dem Pool. Aber keine Panik, Ranger sind immer dabei und begleiten abends die Gäste zu ihren Zelten oder Chalets.
Ein ganz wichtiger Aspekt ist die Reisezeit.
Südafrika hat unterschiedliche Klimazonen. Das Westerncape und Easterncape, also die Strecke zwischen Kapstadt und Port Elizabeth ist im Winter (Mai – Juli/August) kälter und es regnet. Dafür erfreut uns herrliches Wetter in den anderen Monaten. Der heißeste Monat ist der Februar.
In KwaZulu Natal regnet es dafür im Süd-Sommer, also zwischen Dezember/Januar bis Mai. Ebenso ist es in der Krüger-Region.
Also: Je nach Reisezeit planen wir für Dich die Reise in den richtigen Regionen. Damit es dein ganz individueller Traumurlaub wird.

One response

  1. Es ist so toll einen Reiseveranstalter an seiner Seite zu haben, der die Länder, Unterkünfte, Wege etc. wie seine Westentasche kennt.
    Für mich wurden so schon viele Traumurlaube wahr! …und es werden wohl noch einige dazukommen (:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.