… wird in der Gegend ganz GROSS geschrieben.
Verschiedene Hotspots stehen zur Wahl: Von den Bergen bei Sedgefield ins Tal schweben oder doch lieber von den Dünen in Wilderness elegant über den Ozean mit Blick auf den einen oder anderen Hai.
Wir entscheiden uns für die Wilderness-Variante und sind gleich mit den Leuten im Gespräch. Klar sind wir aufgeregt und haben tausend Fragen wie es denn abläuft und wenn wir ins Meer fallen ob dann die Haie kommen. Muss man ja wissen als Ungeübter, oder ?
Wir vertrauen der Mannschaft, die uns beruhigt und gemeinsam geht es zu einer hohen Düne, von der aus wir starten.
Unsere Piloten sind hinter uns, wir rennen gemeinsam die Düne runter. Der Bodenkontakt ist weg und wir müssen dennoch die Füße bewegen als würden wir laufen. Anweisung der Piloten, damit, falls wir dann doch wieder Bodenkontakt haben gleich weiterrennen können. Na gut.


Hach wie toll sieht alles von oben aus. Das glitzernde Meer unter uns gleiten wir schwerlos durch Raum und Zeit, ganz wie in dem Lied von Peter Schilling „…völlig losgelöst von der Erde….“.
Als wir dann auch selbst mal die Steuerung unter Anleitung unserer Piloten übernehmen dürfen ist das Glücksgefühl großartig.
Die Zeit verfliegt und schon setzen wir zur Landung an. Beine in den Laufmodus und Zack, perfekte Landung. Zumindest bei Andrea, ich strauchel etwas, aber mit Unterstützung meines Piloten klappt es auch bei mir.
Wieder hatten wir zusammen einen wundervollen Tag mit recht viel Adrenalin.

6 Responses

  1. Liebe Petra,
    wunderschöne und beeindruckende Bilder! Wir verfolgen täglich Deine Reiseberichte mit Spannung und die Sehnsucht nach Afrika ist groß bei uns. Wir wünschen Dir eine tolle Zeit mit vielen neuen Erfahrungen und Begegnungen! Liebe Grüße Sabine und Lea

  2. Liebe Petra, das hat soviel Spaß gemacht. Die wunderschöne Landschaft mal von Oben zu sehen. Das Gefühl der Freiheit, das Abenteuer, die Schönheit des Landes, was du mir durch die vielen tollen Aktivitäten nah gebracht hast. Ich freu mich schon so auf die nächste Reise, mit Albatros Urlaub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.